Newsletter

MIT DEM THERMOMIX KOCHEN WIE DER STERNEKOCH

 

Wie viel Gemüse Jens Rittmeyer auf seinem Weg in die obersten Ränge der Spitzenküche schon zu Würfeln, Saucen und Pürees verarbeitet hat? Das kann der “Saucengott” und “Gemüsemagier” unmöglich zählen. Im Restaurant N° 4 zeigt er Kohl, Karotten, Kohlrabi und Co. in den verschiedensten Formen und Facetten auf den Tellern seiner Speisen und für seine sensationellen Saucen holt er die Fülle von Aromen aus ihnen heraus. Dabei ist der Thermomix für den Sternekoch eine großartige Küchenhilfe.

Grünkohl-Velouté

Grünkohl-Velouté

Wunderschöne, geschmacksintensive Suppe mit leuchtend grüner Farbe

zum Rezept
Kopfsalat-Erbsen-Suppe

Kopfsalat-Erbsen-Suppe

Von mir in Portugal erfunden. Gut gekühlt, meine absolute Signature Suppe!

zum Rezept
Sanddorn-Tarte

Sanddorn-Tarte

Sanddorn wird auch als die Zitrone des Nordens bezeichnet. Eine cremig, knusprige Tarte mit dem Geschmack Skandinaviens!

zum Rezept
Grünkohl-Smoothie

Grünkohl-Smoothie

So liebe ich Grünkohl. Vitamine satt.

zum Rezept

Die besten Thermomix Gourmet Rezepte

 

Die moderne Maschine zerkleinert, wärmt und rührt so gleichmäßig und kontrolliert, wie es eben nur mit Hilfe der Technik gelingt – das macht den Thermomix für Profiköche wie Jens zu einem unverzichtbaren Mitglied im Küchenteam. Die Leidenschaft für das Kochen und die Liebe zum Produkt bleibt jedoch auch bei der Arbeit mit dem Thermomix nicht auf der Strecke: Jede Zutat, die in den Mixtopf darf, hat Jens Rittmeyer zuvor liebevoll und mit großer Sorgfalt ausgewählt. Immer auf der Suche nach der besten Qualität besucht der Spitzenkoch regelmäßig seine Lieferanten und Kleinbauern in der norddeutschen Umgebung und in Skandinavien. Ausgezeichnetes Fleisch, frisch Gefischtes und saisonales Gemüse sind die Hauptdarsteller in der Nordic Cuisine vom Sternekoch – und auch die Grundzutaten seiner Rezepte mit dem Thermomix.

 

Der Thermomix: Darauf achten Profiköche wie Jens Rittmeyer

 

Das Ergebnis dieser ehrlichen Zutaten ist stets eine spannende Summe außergewöhnlicher Aromen. Beim Vereinen dieser Komponenten ist der Thermomix ein praktisches Hilfsmittel für den Sternekoch. Wer kann das besser beurteilen, als jemand, der das Kochhandwerk von Grund auf gelernt hat? Selbst bei der Zubereitung seiner berühmten Saucen kommt der Thermomix bei Jens heute zum Einsatz. Profiköche wie der “Saucengott” wissen zu schätzen, wie präzise die Maschine arbeitet, schmackhafte Zutaten zu einer noch köstlicheren Sauce verbindet, diese herrlich schaumig aufschlägt oder ziehen lässt, bis ein intensiver Fond entsteht. Ein Garant für gutes Essen ist der Thermomix zwar trotzdem nicht – die passenden Gourmet-Rezepte von Jens Rittmeyer dagegen schon! Entdecken Sie seine Rezepte und bedienen Ihren eigenen Thermomix genauso wie der Spitzenkoch.

 

Thermomix Gourmet-Rezepte für Sie zu Hause

 

Für Freunde seiner Küche und Anhänger des Genuss’ verrät Jens exklusiv seine besten Gerichte zum Nachkochen. Ob Suppen, Smoothies oder Saucen, von der Vorspeise bis zum Dessert: Der Sternekoch hat die verschiedensten Rezepte mit dem Thermomix für Sie entwickelt. Beginnen Sie Ihr Dinner zum Beispiel mit raffinierten Rote Bete Ravioli. Während Sie den Tisch decken, zerkleinert der Thermomix für den nächsten Gang Karotten, Pastinaken und Beten für feines Gemüsetatar. Bis Teig und Füllung für die Sanddorntarte zum Dessert fertig sind, ist der Rest der Küche schon wieder sauber. Bei der Zubereitung aufwendiger Rezepte nimmt Ihnen der Thermomix wesentliche Aufgaben ab, handwerkliches Geschick und ein feiner Geschmackssinn sind natürlich dennoch gefragt. Für noch mehr Kocherlebnisse wie in der Sterneküche, probieren Sie auch die vielen anderen Gourmet-Rezepte von Jens Rittmeyer – hier bleibt der Thermomix im Schrank.