Newsletter

GOURMET-VORSPEISEN: REZEPTE VON JENS RITTMEYER

 

Die Geschichte eines vollkommenen Menüs beginnt auf der ersten Seite: mit einer vollendeten Vorspeise. Sie regt den Appetit an und stimmt den Geschmack auf die genussvolle Reise durch die kulinarischen Welten von Jens Rittmeyer ein. Vorspeisen sind in seiner Sterneküche ein gängiger Bestandteil eines Menüs und stehen den folgenden Gängen in Einzigartigkeit und Finesse in nichts nach.

Kaisergranat mit eigenem Dip

Kaisergranat mit eigenem Dip

Ganz einfach zu machen, sehr nachhaltig und so gut!

zum Rezept
„Lila Luder“ - Violette Karottenessenz mit Karottenflan und Sanddorn

„Lila Luder“ - Violette Karottenessenz mit Karottenflan und Sanddorn

Das Lila Luder. Benannt nach der Karottensorte. Hocharomatische klare Karottensuppe für fast jede Jahreszeit – ich mag vor allem das satte lila.

zum Rezept
Bunter Mangold mit Haselnuss-Gnocchi

Bunter Mangold mit Haselnuss-Gnocchi

Das perfekte Zwischengericht für den Herbst mit Geling-Garantie. Schnell zuzubereiten und unglaublich lecker.

zum Rezept
„Knackiger Sommer“ - Marinierte und eingelegte Gemüse mit geeistem Dill und Pumpernickel

„Knackiger Sommer“ - Marinierte und eingelegte Gemüse mit geeistem Dill und Pumpernickel

Frischer und farbenfroher kann der Start in ein Sommermenü nicht beginnen.

zum Rezept
Getauchte Jacobsmuschel mit Hafer und Moorkarotten

Getauchte Jacobsmuschel mit Hafer und Moorkarotten

Jakobsmuscheln gehen immer!

zum Rezept
Zarte Versuchung von Erbse, Zuckerschote, Kopfsalat und Eisenkraut

Zarte Versuchung von Erbse, Zuckerschote, Kopfsalat und Eisenkraut

Mein absoluter Liebling im Sommer. Besonders frisch aufgrund der Zitrusnoten, die ein Lächeln auf die Zunge zaubern.

zum Rezept
Karotten in Fichtengin glasiert

Karotten in Fichtengin glasiert

Ich liebe die Kombination von Karotte und Wacholder. Für mich typisch nordisch.

zum Rezept

Genuss von Anfang an

 

Die Geschichte eines vollkommenen Menüs beginnt auf der ersten Seite: mit einer vollendeten Vorspeise. Sie regt den Appetit an und stimmt den Geschmack auf die genussvolle Reise durch die kulinarischen Welten von Jens Rittmeyer ein. Vorspeisen sind in seiner Sterneküche ein gängiger Bestandteil eines Menüs und stehen den folgenden Gängen in Einzigartigkeit und Finesse in nichts nach.

 

Für seine Gourmet-Vorspeisen entwickelt Jens Rezepte, die das Aromenspiel des gesamten Menüs nicht nur bereichern, sondern erst vervollständigen. Dabei bleibt er seiner Linie selbstverständlich treu und bedient sich ausschließlich an dem, was Natur und Saison in seiner Wahlheimat Norddeutschland und der Region Skandinavien hergeben. Am liebsten verarbeitet der Spitzenkoch heimisches Gemüse: Aus bodenständigen Zutaten wie Sauerklee, Gelber Bete und Schwarzwurzeln kreiert der Spitzenkoch feine Vorspeisen, die Abwechslung auf dem Teller garantieren. Die vielen, verschiedenen Gemüsesorten verleihen Jens’ Vorspeisen aber auch eine unvergleichliche Frische und Leichtigkeit, die besonders zu Beginn nicht beschwert oder zu sehr sättigt. Damit verfolgt er einen weiteren, wesentlichen Grundsatz seiner eigenen Nordic Cuisine.

 

Entdecken Sie die Vorspeisen aus Jens’ Sterneküche

 

Der Sternekoch verzichtet für den Großteil seiner Rezepte, von Vorspeisen und Zwischengängen genauso wie bei Hauptspeisen und Desserts, fast gänzlich auf sättigende Beilagen und verfolgt damit ein absolut einzigartiges Konzept. Obwohl der Gast im Restaurant N°4 die Vielfalt des Nordens in neun grandiosen Gängen serviert bekommt, soll er immer noch mit einem warmen Gefühl im Bauch nach Hause gehen und nicht übersättigt sein. Das funktioniert nur, wenn die Menüfolge vom Anfang bis zum Ende geschmacklich wie mengenmäßig perfekt aufeinander abgestimmt ist. Ob es eine raffinierte Suppe, wie die violette Karottenessenz mit Karottenflan und Sanddorn oder ein königlicher Kaisergranat mit eigenem, aromatischem Dip ist: Seine feinen Vorspeisen sind der ideale Einstieg in die Sterneküche von Jens Rittmeyer und machen definitiv Lust auf mehr. Unter den Gourmet-Vorspeisen sind auch viele Rezepte, die der Spitzenkoch als Zwischengang serviert – und mit denen Sie jetzt auch Ihr eigenes Menü erweitern können.

 

Der Sternekoch verrät Rezepte für feine Vorspeisen

 

Wenn Sie Ihre Freunde und Familie mal mit einem ganz besonderen Dinner verwöhnen wollen, sorgt ein Zwischengang für Abwechslung und Pfiff. Oder wollen Sie doch lieber bei der klassischen Menüfolge bleiben? Ganz egal, ob zu Beginn oder zwischendurch, auf den folgenden Seiten finden Sie viele, tolle Ideen, wie Sie Ihr Menü zu einem außergewöhnlichen Erlebnis machen können. Der Sternekoch teilt seine sorgsam entwickelten Rezepte für Vorspeisen wie die köstliche Karottenessenz oder den Kaisergranat mit Ihnen und bringt damit den Flair seiner Nordic Cuisine bis zu Ihnen nach Hause. Mit Vorspeisen von Jens Rittmeyer fängt Ihr Menü stets groß an – und kann genauso weitergehen: Entdecken Sie die Original-Rezepte von Hauptspeisen aus seiner Sterneküche und verwöhnen den süßen Zahn mit ganz besonderen Desserts.